basics 2.0

19. November, 2013

Die Plattform basics des Netzwerks »Design is making sense« geht in die nächste Runde: nach einem erfolgreichen Start und den ersten Updates konnten wir beweisen ein äußerst variables und dynamisches Grundkonzept geschaffen zu haben!

basics ist ein Service zur Diskussion und Publikation von Themen aus den Bereichen Design und Entwicklung. Im Klartext heißt das, dass jeder (mit oder ohne Frage) herzlich eingeladen ist, im Forum oder bei den Artikeln vorbeizuschauen und diesen Service zu nutzen!

Häufig gestellte Fragen:

  • Was kann man auf der Seite machen?
    Jeder hat die Möglichkeit eine Frage zu stellen, zu beantworten oder einen Artikel zu publizieren. Ziel ist es, Designern & Entwicklern eine Plattform zum Austausch von Fachwissen zu geben.
  • Was bringt es bei basics mitzumachen?
    Neben der tatkräftigen Unterstützung bei der Suche nach Antworten auf deine Frage unterstützt du uns dabei, ein fachübergreifendes Wiki mit aktuellen Themen aufzubauen. Alle erarbeiteten Inhalte sind dabei im Kontext des jeweiligen Autors online verfügbar und dienen als Referenz und Grundlage für zukünftige Artikel.
  • Ist der Service kostenpflichtig?
    Nein, es fallen absolut keine Kosten an und die Teilnahme erfolgt auf freiwilliger Basis. Um eine Frage zu stellen oder einen Artikel zu veröffentlichen muss man registriert sein.

Zum Anfang der Seite